[English Version] [Mathe Home][LS NAM]

Prof. Dr. Ludwig J. Cromme


Postanschrift: Konrad-Wachsmann-Allee 1
03046 Cottbus
Deutschland
Tel.: +49-355-692777
Fax: +49-355-692776
email: cromme@tu-cottbus.de
www: http://vieta.math.tu-cottbus.de/nam/

Forschungsinteressen:

Numerische Mathematik

Fixpunktsätze

Approximation

Optimierung

Neuronale Netze

Bilderkennung

Unscharfe Logik (Fuzzy Logic)

Angewandte Projekte:

Optimierung von Produktionsverfahren

Design und Fertigung elektronischer Widerstände

Optimierung von Akquisevorgängen

Bildanalyse in der Mikrobiologie

Qualitätssicherung durch Echtzeit-Farbbildverarbeitung

Waldbranderkennung mit neuronalen Netzen

Modellierung von Verfahren der Oberflächenbeschichtung

Publikationen

Beruflicher Werdegang:

Studium der Mathematik, Physik und mathematischen Logik San Bernardino Valley College und Universität Münster

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Sonderforschungsbereich 72 (Approximation und Optimierung) Universität Bonn 1974-1977

Promotion Universität Bonn 1975 ("Tangentialkegel-Verfahren zur Ermittlung bester nichtlinearer Approximationen")

Habilitation Universität Göttingen 1979

Forschungsaufenthalt UC Berkeley 1980/81, Lehrstuhlvertretung Universität Münster, Universität Saarbrücken

Professor für Numerische Mathematik Universität Göttingen seit 1983

Seit 1991 Mitglied des Gründungssenates der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus, Gründungsdekan der Fakultät I für Mathematik, Naturwissenschaften und Informatik

zur Zeit Professor für Mathematik, insbesondere Numerische und Angewandte Mathematik, BTU Cottbus